Gern von Euch geklickt

Dienstag, 8. Oktober 2013

Projekt Stoffabbau Woche 2 - Sitzgut

Das kommt heraus, wenn man Frau Apfelbunt mit einem Oktober Projekt, genügend Material und Sachen von Rosarosa und Hasenohr alleine lässt:


In Woche 2 von Emmas Oktober Projekt geht es um Kissenhüllen, in meinem speziellen Fall um Sitzgut, das neue Ebook von rosarosa 

Ich habe daraus das Sitzkissen genäht, es geht auch noch 'ne Nummer größer als Sitzsack! 

Die Stoffe sind aus der Streichelecke, gut abgelagert und für was besonderes gedacht. Außen herum Hamburger Liebe und oben ein bunter BW-Stoff vom Stoffmarkt und der Boden ist aus robustem Jeans, so wie das eine Seitenteil mit der Stern-Appli.

Oben drauf aus dem Hause Hasenohr eine tolle Häkelrosette, die ebenfalls für etwas besonderes bereit lag.


Gefüllt wurde mit einem Kopfkissen vom Schweden, wobei ich wahrscheinlich noch ein weiteres hinein machen werden, damit es etwas kompakter wird.

MiniApfelbunt hat es sich schon zum lesen bequem gemacht, 



ich geh jetzt auch mal lesen, was ihr beim Creadienstag gewerkelt habt und ob es schon Kissen bei Emma zu betrachten gibt!

Liebste Grüße von Frau Apfelbunt

Kommentare:

  1. Wie cool ist das denn, ich bin begeistert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ist aber auch ne super Anleitung und mit den richtigen Materialien wird es von allein zum Hingucker ;o)
      Liebste Grüsse

      Löschen
  2. Wow - Du hast da nur ein Kissen drin ? Ich hab in meinen Sitzsäcken 5 oder sogar 6 Kissen als Stopfmaterial drin - auf jeden Fall ist es schön bunt geworden. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da muss definitiv noch was rein! Ein großes Kissen hat nicht gereicht. Aber DS hier ist ja auch nur in Sitzkissen und kein Sitz Sack, daher denke/hoffe ich dass ein zweites reicht.
      Liebste Grüsse

      Löschen
  3. Sehr schöööön geworden !!!
    Und die Häkelrosette passt da PERFEKT!!!

    LIebe Grüße
    Naemi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ohne Dich wäre das Sitzkissen nie so schön geworden <3
      Liebste Grüsse

      Löschen
  4. Wow Hammer ;-).

    Habe mich gleich mal als neuer Leser bei Dir eingetragen.
    Vielleicht magst du meinen Blog auch mal besuchen kommen ?

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  5. Danke, schön dass es dir gefällt!
    Ich geh gleich mal bei dir luschern....
    Liebste Grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein tolles Teil! Der Materialmix gefällt mir sehr. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  7. Super farbenfroh, genau richtig für den Herbst ;-)

    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wie cool! Das wäre ein super Projekt, um meine Restekiste etwas zu leeren :-)
    Lg Miriam

    AntwortenLöschen
  9. sehr genial!
    Ich wünschte ich könnte Häkeln!
    Ich glaub ich brauch irgendwann auch mal so ein Sitzkissen!

    lG, Tanja

    AntwortenLöschen
  10. ein wunderschönes Höckerchen...

    lg Mandy

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Art Stoff abzubauen! Sehr schön.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Oh, ich habe schon so einen "Sitzgut" bewundert.... Deine Version ist sehr schick geworden! Tolle Stoffe!!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja klasse! So konntest du einiges verarbeiten und die Stoffe sehen super zusammen aus.

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  14. Ein sehr schöner und witziger Sitzsack! Ich bin auch ganz hingerissen von den kleinen Fahrrädern am Anfang und am Ende deines Posts. :-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  15. boah das ist ja sensationell und sieht absolut genial aus...wow so eins möchte ich auch mal nähen..wobei mir leider gerade so ein bisschen die zeit für aufwendigere sachen fehlt..sooo schade..und jetzt wo hier sitze und die ganzen Beiträge anschauen stapelt sich hinter mir ein riesen Berg Wäsche..oh jeh...das schlechte Gewissen ... glg emma

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.