Gern von Euch geklickt

Dienstag, 21. Januar 2014

Am liebsten bunt

.... eben Apfelbunt!

Das ist für mich ganz wichtig!

Und weil ich auch ganz schlecht irgendwelche Stoff- & Webbandreste 
oder Gurtbandstücke wegschmeißen kann,wird in der Villa Apfelbunt so ziemlich 
alles verwurstet (o;

Das ich ja auch gerne mit Webband experimentiere hab ich ja schon >hier< gezeigt 
und >hier< kann man davon sogar etwas für den guten Zweck ersteigern
 ( noch bis 25.01.2014, 21 Uhr)

Aber heute zeigen KleinApfelbunt und ich euch mal,
 was wir aus Webbandschnipseln, Gurtbandresten, Stylefix 
und einen Schlüsselbandrohling zaubern:

DasWebbandResteSchlüsselband

1. du nimmst ein Stück Gurtband in der Länge,
in der du dein Schlüsselband gerne hättest
und klebst jeweils ziemlich nah am Rand 2 lange
Streifen Stylefix drauf

2.nun nimmst du deine Webbandreste und klebst
diese quer auf dein Gurtband. Immer schön nah
aneinander und am besten kunterbunt gemischt

3. jetzt brauchst du deineNähmaschine 
Stelle einen Zier-oder Zickzackstich ein und nähe
 knappkanting an den beiden Längsseiten das
Webband auf dem Guttband fest

4. nun nur noch den Schlüsselbandrohling mit der
Zange oder dem Hammer am Gurtband
befestigen und fertig ist 

DasWebbandResteSchlüsselband





Jetzt ab damit zum creadienstag und zu Meertje!

Viel Spaß beim nachmachen


  • Liebste Grüße von FrauApfelbunt & KleinApfelbunt

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee, und so wunderbar bunt. So kann man sich auch von allen Lieblingsbändern ein Stückchen behalten. :-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  2. süße und schöne Idee so die Reste der Webbänder zu verwerten :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  3. Ab jetzt hebe ich jeden noch so kleinen Schnipsel auf :-)

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. super Idee, bunter geht dann kaum noch...
    Liebe Grüße Ines

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee für eine Resteverwertung!
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  6. sehr schön und voll individuell!
    Klasse
    nicole

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön, ich liebe Resteverwertung!!
    LG Mirja

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.