Gern von Euch geklickt

Mittwoch, 8. Januar 2014

MittwochsMagIch euch was zeigen

Diesen MittwochMagIch Euch was zeigen, 
das ich nur für mich bzw. meine Nähecke gemacht habe.... 

Und das Beste: 
im Anschluss verrate ich Euch 
auch noch wie es geht (o;


Ein Memoboard zum reinpinnen und/oder feststecken. Dort hängen jetzt mein MollieMakes Kalender 2014, ein paar liebe Grüße auf Postkarten, Applikationen  und demnächst bestimmt noch viel mehr...

Alles was Ihr dazu braucht ist eine Steroporplatte, Voöumenvlies, Stoff in der passenden Größe, Stecknadeln (ohne Kopf) und Zackenlitze oder Webband

Und dann geht es auch schon los

  • Das Volumenvlies in der Größe der Steroporplatte zurecht schneiden, das Stoffstück ebenfalls, jedoch an allen Seiten ca 5cm hinzugeben
  • Den Stoff nun mit der linken Seite nach oben ausbreiten
  • Das Volumenvlies mittig darauf legen und die Steroporplatte auf das Volumenvlies platzieren 
  • Nun die Stoffenden 2x ca. 1cm einschlagen und gleichmäßig auf der Steroporplatte rundherum mit den Stecknadeln feststecken.
  • Die Zackenlitze oder das Webband beliebig über den Stoff spannen und ebenfalls mit Stecknadeln feststecken


Fertig ist das Memoboard!

Für die Aufhängung habe ich einfach 2 Nägel in die Wand gemacht
 und die Steroporplatte dadrauf gedrückt.

Ich hoffe es gefällt euch! 
Wie beim Türkranz habt ihr auch hier wieder 
die Möglichkeit Eure Memoboards zu verlinken. 
Viel Spaß beim nachmachen!

Liebste Grüße von FrauApfelbunt

P.S. Schnell noch zu meertje ;o)







Kommentare:

  1. Das sieht ja wirklich super aus und klingt wirklich einfach! Schade, dass ich dafür zur Zeit keinen Platz habe :(
    Liebe Grüße,
    blubbiefish

    AntwortenLöschen
  2. Wie toll!!! Wirklich klasse und eine tolle Inspiration! Das ist auch eine schöne Idee für ein Kinderzimmer und auch als Geschenk geeignet.
    Vielen Dank für die Anregung!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.